DIY Pikler Dreieck – Kletterdreieck für Kinder selber bauen

DIY Pikler Dreieck – Kletterdreieck für Kinder selber bauen

Pikler Dreieck - das Kletterdreieck für Kinder

Eine einfache Konstruktion und dennoch erfreut es sich größter Beliebtheit: das Pikler Dreieck oder Kletterdreieck für Kinder!
Dieses pädagogische Spielzeug aus Holz stärkt die Muskulatur des Kindes, fördert damit seine die motorische Entwicklung und stärkt das Selbstvertrauen. Dadurch, dass das Kind beim Klettern auf dem Kletterdreieck nicht notgedrungen auf die Unterstützung eines Erwachsenen angewiesen ist, erfährt es erste Erfolgserlebnisse.

Je nach Entwicklungsstand des Kindes kann das Pikler Sprossendreieck im unterschiedlichsten Alter verwendet werden – bereits ab 8 Monaten. Durch seine Erweiterbarkeit mit zusätzlichen Anbauteilen haben die Kinder noch lange Freude mit dem Kletterdreieck.

Pikler Dreieck selber bauen oder kaufen?

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen solch ein Kletterdreieck selbst zu bauen, jedoch auch spricht auch einiges für einen Kauf. Sofern man noch absolut kein Werkzeug besitzt und auch sonst nicht sonderlich am Heimwerken oder Eigenbau von Dingen interessiert ist, sollte ein Dreieck gekauft werden. Der Kauf für das Konvolut an Werkzeug, welches benötigt wird sprengt definitiv den finanziellen Rahmen. Die Kosten für das benötigte Werkzeug liegen bei etwa 400€. Dazu kommen noch etwa 100€ Materialkosten sowie etwa 6-8 Stunden Bauzeit.
Ich kann absolut jeden nachvollziehen, der an dieser Stelle sagt “das ist mir zu teuer und dauert zu lange”. Für diejenigen habe ich im weiteren Verlauf zwei Modelle eines Pikler Dreieck für Kinder herausgesucht, die von ihrer Konstruktion her sehr stabil und preislich noch in einem angemessenen Rahmen sind, verlinkt.

Solltest du jedoch ein echter Macher sein und so richtig Lust haben, dann ist der Selbstbau eines solchen Kletterdreiecks ein ideales Einsteigerprojekt. Sofern das Werkzeug noch nicht vorhanden ist, solltest du es holen. Mit dem von mir vorgeschlagenen Konvolut können – mal abgesehen von dem Sprossendreieck – sehr viele kreative Projekte umgesetzt werden und das Basteln dieser DIY Projekte kann sehr erfüllend sein! Ich spreche aus Erfahrung 🙂 .

Pikler Dreieck kaufen

Wie versprochen, anbei zwei Modelle, die ich für sehr stabil und praktisch empfunden habe:

Kletterdreieck selber bauen - das Werkzeug

Ohne großes blah blah: wenn du dich dazu entschieden hast das Pikler Dreieck selbst zu bauen, dann brauchst du folgendes:

Werkzeug

Stichsäge**: Makita JV101*
Akkuschrauber: Makita DF332*
Schleifgerät: Bosch PEX 220*
Handsäge: Japansäge Wolfcraft*
Schraubzwingen: Wolfcraft 80-300 (2x)*
Senkbohrer: Wolfcraft Vorbohrer*
Forstnerbohrer**: Bosch 28mm*
Holzbohrer: JJW-Germany HSS Bohrerset*
Geodreieck:  WEDO Dreieck 16cm*

Kosten Werkzeug (ungefähr): 400,00€

 

** Gerade Schnitte mit einer Stichsäge können an einer Leiste entlang gemacht werden. Beim freihändigen Bohren mit dem Forstnerbohrer ist ein sicherer Stand und ein guter Halt sehr wichtig

Material

Aus dem Baumarkt wird folgendes benötigt:

Leimholz Kiefer: 200 x 30 x 1,8 cm
Rundstab Kiefer: 2,8cm (Durchmesser) x 90 cm
Schrauben: 4,0 x 60 mm
Schrauben: 4,0 x 50 mm
Schrauben: 4,0 x 30 mm
Holzleim
Sekundenkleber
Schleifpapier 120 (optional zusätzlich: 180

Kosten Baumarkt (ungefähr): 100,00€

Weiteres

Dieses Material ist nicht in jedem Baumarkt verfügbar, daher verlinke ich die einzelnen Sachen:

Eindrehmutter M8: Einschraubmuttern M8 (12×15)*
Sterngriff M8: Sterngriff M8x50, 40mm*
Arbeitsplattenöl (optional): PNZ Arbeitsplattenöl Evolution*
Lack (optional):  Contura Aqua Top*

Kosten Weiteres (ungefähr): 30,00€

Kletterdreieck nach Emmi Pikler selber bauen

Bevor es losgeht empfehle ich die Bauanleitung herunterzuladen und wenigstens einmal gelesen zu haben. Einige Sachen beim Bau sind nicht ganz so trivial und die schematischen Darstellungen im Plan können helfen, wenn etwas unklar ist.

Als erstes werden alle Teile ausgesägt und auf das richtige Maß anhand der Bauanleitung ausgesägt. Es bietet sich an das lange 200 x 30 cm Brett in der Hälfte zu trennen, sodass man 2 Bretter á ca. 100 x 30 cm hat. Das macht die spätere Bearbeitung sehr viel einfacher.
Wir haben außerdem eine gerade Latte, anhand derer wir unsere Stichsäge entlang führen können. Somit erhalten wir auch mit einem normalerweise nicht so präzisen Werkzeug maßhaltige und gerade Schnitte.

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck Zuschnitte

Um das Kletterdreieck am Ende platzsparend verstauen zu können, brauchen wir Dreiecke, die am oberen Rand montiert werden. Diese müssen gleichseitig sein. Jede Seite muss 29 cm messen (für Details siehe Bauanleitung)

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck Dreieck

Sind die Zuschnitte soweit alle fertig, geht es weiter ans Anzeichnen und Löcher bohren. Zuerst wird die Mitte der langen und kurzen Beine angezeichnet – und zwar der Länge nach. Anschließend werden die Stellen angezeichnet, die wir im nächsten Schritt mit dem Forstnerbohrer bearbeiten wollen:

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck Beine

In der Bauanleitung zum Kletterdreieck sind alle wichtigen Maße enthalten. Auch die Abstände der Löcher zueinander und zum Rand.

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck Beine 2

Danach wird mit dem Forstnerbohrer gebohrt. Am einfachsten und sichersten ist es, sich die Beine mithilfe der Schraubzwingen irgendwo festzuzwingen. So haben wir beide Hände am Akkuschrauben und können sicher bohren. Bei großen Bohrdurchmessern und starkem Vorschub mit dem Akkuschrauber besteht Verletzungsgefahr, daher ist ein sicherer Stand und gutes Festhalten des Akkuschraubers sehr wichtig!

Nachdem die Vertiefung fertig ist, wird ein kleines 3
mm Loch in der Mitte der Vertiefung durch das Bein hindurch
gebohrt (da kommt später eine Schraube hinein).

Anschließend werden die Löcher in die Dreiecke gebohrt. Die Maße sind in der Bauanleitung ablesbar.

Sind alle Löcher soweit fertig gebohrt, können alle Teile einmal geschliffen werden. Am besten mit 120er oder 180er Körnung so weit schleifen, dass es sich glatt anfühlt und die Bleistiftmarkierungen auf den Einzelteilen des Kletterdreiecks nicht mehr zu sehen sind.

Kletterdreieck montieren

Als erstes montieren wir die Dreiecks an die langen Seiten des Kletterdreiecks. Dabei Schrauben wir durch die unteren beiden Löcher im Dreieck eine 4x 35mm Schraube.

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck dreieck montieren

Das Bild, welches ich hier gemacht habe ist nicht richtig. Die oberste Schraube bleibt vorerst draußen. Das Dreieck wird an der entsprechenden Stelle, an der es auf dem Bein aufliegt mit Leim versehen und durch die unteren beiden Löcher eingeschraubt.

Nun beginnt die “Fummelarbeit”. Das ist ein wenig komplizierter. Wir wollen jetzt die Sprossen in die 28mm Vertiefungen, die wir mit dem Forstnerbohrer gemacht haben einleimen und festschrauben. Dazu muss Leim in jedes Loch eingefügt und verteilt werden. Anschließend werden die beiden langen Seiten sowie die beiden kurzen Seiten auf die Kante gelegt, sodass die 28mm Vertiefungen zueinander zeigen.

Eine Sprosse nach der anderen wird in die jeweils gegenüberliegenden Löcher eingelegt und mit einer Schraube (4,0 x 50 mm) durch die Mitte fixiert (analog Bauanleitung Seiten 9 und 10). Die oberste Sprosse wird vorerst noch nicht angeschraubt. Hier müssen wir nicht nur durch die Beine schrauben, sondern auch durch das Dreieck.

Wenn sowohl das Element mit den langen Beinen als auch das Element mit den kurzen Beinen soweit ist, folgt die “Hochzeit”. Die beiden Elemente werden miteinander verschraubt.

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck hochzeit

Und im Grunde war es das auch schon. Ich für meinen Teil habe mir die Sterngriffe selbst gemacht. Das spart nochmal ein paar Euro, braucht aber etwas Geschick und ein bisschen zusätzliches Werkzeug. Meine Variante sieht dann so aus:

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck sterngriff

Fazit

Und das war es. Das Kletterdreieck nach Emmi Pikler ist nun fertig. Ich gebe zu, ich habe das ein- oder andere mal fluchen müssen, aber alles in Allem würde ich den Selbstbau des Sprossendreiecks immer einem Kauf vorziehen.
Anbei noch ein paar Impressionen:

Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck fertig 1
Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck fertig 2
Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck fertig 4
Pikler Dreieck Kletterdreieck Sprossendreieck fertig 5

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen. Wenn dem so ist, besucht mich gern auf Instagram und lasst Liebe da. Ich freue mich darauf von euch zu hören 🙂

Ansonsten gerne auch mal im Blog stöbern. Ich hab da noch zwei Beiträge, die sich ebenfalls um die Tischkreissäge drehen:

Natürlich könnt ihr auch den Newsletter abonnieren. Ich hab mir ganz fest vorgenommen dieses Jahr noch einen zu schreiben. Mal schauen ob das klappt. Ihr werdet es erleben 🙂 .

Ach ja: das ist kein Spam-Newsletter! Das verspreche ich euch hoch und heilig!

Dieser Beitrag enthält Werbung. Alle mit einem Sternchen (*) markierten Links sind Amazon Affiliate Links. Solltet ihr über den link etwas kaufen erhalte ich eine kleine Provision -für euch entstehen dabei keine Mehrkosten.

Schreibe einen Kommentar